+49-5121-747400 info@KeramischerOFENBAU.de

-Die Abgabe auf CO2 ist in Deutschland ab 2021 zunächst auf 25 EUR festgelegt, schrittweise bis 2026 werden ca. 55 bis 65 EUR gelten. Damit erreichen die CO2-Abgaben bis 2025 voraussichtlich zusätzlich etwa 30 bis 50 % der Brennstoffkosten.

Sind Ihre Ofenanlagen fit für das neue Jahrzehnt?

Noch ist genügend Zeit, um mit uns in energieeffiziente Systeme zu investieren:

  • Unser EnerViTplus-System in oxidierend brennenden Tunnel- und Rollenöfen, mit extrem hohem Potential zur Verminderung von Energieverbrauch und CO2-Emissionen.
  • Unser Lambda Control-System für oxidierend betriebene Kammer-/Herdwagenöfen.
  • Unser Luft-/Wasser-Wärmetauscher-System.

Eine gründliche Analyse etablierter Brennsysteme zahlt sich aus. Wir bieten Ihnen fachgerechte Optimierung mit Blick auf Produktionsprozess, Produktqualität, Amortisation sowie Modernisierung oder Neuinvestition.

Wir helfen gern! Sprechen Sie mit uns!