+49-5121-747400 info@KeramischerOFENBAU.de

Vom ersten Tag an Energieeffizienz in Höchstform

Keramischer OFENBAU baut für die Jaquar Group eine neue Tunnelofenanlage.

Die Jaquar Gruppe gehört in Indien zu den führenden Produzenten im Sanitärbereich im Premiumsegment.

Der gelieferte Tunnelofen mit 120 m Länge und 3,6 m Breite für den Brand von hochwertiger Sanitärware wird im Werk Bhachau in Indien gebaut. Jaquar setzt dabei auf die erfahrene und innovative Kompetenz von Keramischer OFENBAU und gibt Ofen inkl. Trockner, Brennwagen, Brennwagentransportanlage und moderner Prozessvisualisierung sowie Bau und Inbetriebnahme komplett in die Hand des deutschen Unternehmens in Hildesheim. Für die Montage wurde auf die bewährte Zusammenarbeit mit Keramischer OFENBAU India gesetzt.

Vom ersten Tag an wird in diesem Tunnelofen verkaufsfähige Sanitärware produziert. Auch schwere und in ihrer Geometrie komplexe Teile können ohne Ausschuss sofort nach dem Brand in den Verkauf gehen. Neben dieser hohen Produktqualität sticht der Ofen durch den besonders niedrigen Energieverbrauch hervor. Bei einer Nennleistung von ca. 3.745 kg/h liegt der Verbrauch bei 650 kcal/kg Ware, ein phantastischer Wert.

Jaquar ist von der modernen Ofentechnologie des deutschen Ofenbauers so überzeugt, dass sie sich noch während der Projektphase direkt für den energiesparenden Umbau einer bestehenden Ofenanlage entschieden.